24.11.2016

"Mohngebäck macht high!"

Leere, nichtssagende Worte, Phrasen“: Das sagt der Duden zu „Binsenweisheit“.  Wikipedia erklärt die Binsenweisheiten als „eine als interessant vorgetragene Erkenntnis (die) im Grunde keinen besonderen Wert hat“.

Zu Substanzen gibt es zahlreiche Binsenweisheiten: „Pflanzliche Substanzen sind gesünder als chemisches Zeugs“, „Alkohol ist gefährlicher als Cannabis“, „Ritalin ist ok“ und eben auch die Weisheit oder den Mythos, dass „Mohnsemmeln high machen“ können.

"ZEIT ONLINE" hat sich  schon einmal sehr anschaulich mit acht sehr hartnäckigen Binswenweisheiten beschäftigt.

Seht selbst ---> hier lang